Kapillarmatten


Unter der Kapillarbewässerung versteht man eine Bewässerungsmethode, die weder Strom noch Druck benötigt, um Wasser zu fördern, sondern lediglich Kapillare zum Einsatz kommen. Die Kapillare (z.B. Glasfaserdochte oder Kapillarmatten) sorgen bei der Kapillarbewässerung dafür, dass Wasser aus unterschiedlichen Erdschichten gefördert und beispielsweise in Richtung der Pflanzenwurzeln befördert werden kann. Die Kapillarbewässerung ist für Hobbygärtner, aber auch für professionelle Gewächshäuser eine simple und energiesparende Methode, um Pflanzen zu bewässern. Gerade mit Kapillarmatten ist eine Bewässerung von Topfpflanzen oder Gewächshäusern gut und zuverlässig zu gewährleisten. Die Kapillarmatte wird hierbei unter die Pflanzen gesetzt, wobei sie die Feuchtigkeit speichert und zudem das Wasser gleichmäßig an die Pflanzenwurzeln abgibt. Die Preise von Kapillarmatten variieren vor allem bei der Größe der Kapillarmatte.

 

Wenn Sie vorhaben, Ihre Pflanzen per Kapillarbewässerung mit Wasser zu versorgen, dann empfehle ich Ihnen folgende Produkte: 


Kapillarmatte





Kapillarmatte mit Abdeckung





Kapillarmatte XXL